Rechnung-April.exe

Da die Antwortadresse leider nicht existiert hier die originale Spam-Nachricht plus meine Antwort zu der ich mich einfach irgendwie genötigt sah.

Return-Path:mfriedrich@fastmail.fm

Received: from fastmail.fm ([82.199.127.186])

To: „Michael Friedrich“ <nicht-meine-email@anbieter.domain>

 

Subject: Rechnung

 

Guten Tag,

Im Anhang dieser Email senden wir Ihnen Ihre aktuelle Rechnung fuer den
Monat April.

Der offene Betrag ist innerhalb von 10 Tagen auf unserem Konto zu
ueberweisen.

MFG
Apay AG

 

Anhang: Rechnung-April.exe

Meine Antwort:

Hallo liebe Virenverschicker,

bitte gebt euch beim nächsten Mal mehr Mühe.

Eine Rechnung sollte nicht auf exe enden und auch keine ausführbare Datei sein. Ladet euch besser Metasploit herunter und benutzt einen halbwegs aktuellen PDF Exploit.

Zudem solltet ihr eine Rechnungsemail nicht mit einer Abkürzung und nur dem Firmennamen beenden, sondern ausgeschrieben und mit einem Namen, dann die Firma.
z.B.
Mit freundlichen Grüßen
Max Mustermann
Apay AG
http://apay-ag.spam

Viel Erfolg bei der nächsten Spam Mail.

Max Mustermann

Spam Antwort GmbH

PS: Im Jahr 2014 darf man auch Umlaute wie Ä,Ö,Ü,ß benutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.