Sitzt Gott in der Ecke und weint?

Das hängt ganz von deinem Gottesbild ab 😉

Angenommen er/sie/es (3 Einigkeit – Scherzversuch) liebt die Menschen
bedingungslos und gab ihnen den freien Willen (und ein paar
Verhaltensregeln/Hinweise)

Dann sitzt er/sie/es womöglich in der Ecke und heult ….

In tausenden von Jahren haben wie es nicht geschafft die Welt zu einen
und jedem Menschen ein lebenswertes Leben zu ermöglichen,

Je nach Gottesbild wurden immer wieder Propheten ernannt und ermahnten
die Menschheit – einmal wurde sogar Gottes Sohn auf die Welt geschickt
um unsere Sünden zu vergeben – und was taten wir – richtig kreuzigen
(wobei man uns das nicht vorwerfen kann, war ja Teil des Plans – warum
auch immer)

Stattdessen scheinen Lüge, Habsucht, Rache, Wut, Gedankenlosigkeit,
(Liste bitte in Gedanken ergänzen – Quellentipp: Zeitungen, Newsseiten,
….) die Welt zu regieren.

Seitensprung: Hiob: Hiob wird dargestellt als der perfekte
gläubige – er verliert nicht den Glauben an Gott, als alle seine Kinder
vom Teufel getötet werden (mit Billigung von Gott), er all sein Hab und
Gut verliert (mit Billigung von Gott) und elendskrank wird (mit
Billigung von Gott)… – nein, er geht in den Keller (bin mir gerade
nicht sicher ob wirklich Keller – vermutlich eher nicht), zieht sich
einen Sack über den Kopf (anziehen, finde das Bild aber toll –
vermutlich hat er eher seine Kleidung zerissen (in der Geschichte)) und
streut sich Asche übers Haupt,

– Was soll bitte die gesellschaftliche Lehre davon sein ???

Das war es eigentlich schon – ich denke, wenn ein uns liebender Gott
existiert, dann sitzt er/sie/es in der Ecke und Verzweifelt über unsere
Kollektive DUMMHEIT.

Gute Nacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.