Telefonabzocke leicht gemacht

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/27/27472/1.html

Peter Mühlbauer 11.03.2008

"Unseriöse Anbieter können weiter angeblich am Telefon geschlossene
Verträge vortäuschen

Die mit Abstand leistungsfähigste Presseabteilung der Bundesregierung
befindet sich mit großer Wahrscheinlichkeit im Justizministerium: Die
von dort kommenden Pressemitteilungen suggerieren mit bemerkenswerten
Aufwand das Gegenteil von dem, was das jeweilige Gesetz effektiv bringt"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.