Wer hat Angst vor´m schwarzen Mann ???

–> Niemand^^

Wir saßen alle gemütlich im Bahnhof, da kamen 2Securitys mit süßem
Drogenhund vorbei, welcher sich sofort vor Adri und mich hinsetzte^^

Daraufhin wurden wir von den "Men in Black" aufgefordert uns
hinzustellen und uns durchsuchen zu lassen *looool*

(Die wollten Händchen halten)

Sie fragten, woher wir kommen, wo wir hinfahren

(tja weder Adrian noch ich wussten, wie die Jugendherberge heist und wo
wir hinfahren wussten wir auch beide noch nicht so genau 😀 )

und ob wir Cannabis geraucht hätten (wir sind beide Nichtraucher)

Nachdem sie nichts gefunden hatten, fragten sie ob der jeweils andere
kifft (die Idioten haben doch uns beide durchsucht)

Dann durften wir unter "arschablachen" wieder gehen 😀

Protokoll:


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.